BWL Master 2017 / 2018

Samstag, den 25. November 2017 um 10.13 Uhr

 

BWL Studium Master

Der BWL Master nach dem BWL Studium als Studienabschluss
Der Studienabschluss Master ist an der Universität der zweite akademische Grad, der abgeschlossen werden kann. Dieser Grad kann nach etwa einem bis zwei Jahren erworben werden, beispielsweise im Anschluss an ein vorangegangenes Bachelor-Studium. Alternativ kann der aufbauende BWL Studium Master auch im Anschluss an ein Diplom-Studium, einen Magister-Studiengang oder einen vergleichbaren traditionellen einstufigen Studiengang erreicht werden. Der BWL Studium Master Abschluss berechtigt schließlich den Zugang zur Promotion.

Die verschiedenen BWL Master-Studiengänge
In der Praxis an den Hochschulen werden zwei verschiedene Master-Studiengänge unterschieden. Dies ist zum einen der konsekutive Masterabschluss. Wer diesen als Student wählt, nutzt den Masterabschluss im Anschluss an seine Bachelor-Ausbildung. Diese Ausbildung kann mit dem Master-Studiengang vertieft und erweitert werden. Wichtig ist, dass bei dieser Form des Master-Studiengangs die fachliche Ausrichtung erhalten bleibt. Der konsekutive Masterabschluss ist unter anderem im Lehramt, in der Kunst sowie in der Rechtswissenschaft möglich.

Der BWL Studium Master hingegen ist in der Regel ein nicht konsekutiver Masterabschluss. Bei dieser Form des BWL Studium Master werden keine zusätzlichen Inhalte vermittelt, sondern er wird zur Abrundung eines bestimmten Studienziels genutzt. Als möglicher Abschluss kann dann der Master of Business Administration erreicht werden, der als generalistisches Managementstudium angesehen werden kann.

Der BWL Studium Master Abschluss
Der BWL Studium Master Abschluss ist ein gehobener Studienabschluss, der die Eliten des Landes formen soll. Diese Abschlüsse werden vor allem dann benötigt, wenn Studenten nach ihrer Ausbildung im Ausland tätig sein wollen. Dort wird der BWL Studium Master als wichtiger Schulabschluss anerkannt und öffnet unter Umständen die Türen zum gewünschten Traumjob. Aus diesem Grund ist es für den BWL Studium Master Abschluss notwendig, einen guten bis sehr guten Bachelor-Abschluss nachzuweisen, da viele Hochschulen aufgrund der großen Nachfrage Zugangsvoraussetzungen eingeführt haben. Über die jeweiligen Voraussetzungen informieren die Hochschulen und geben entsprechende Auskunft.